Sitzsack zum Sitzen im Kinderzimmer- das ist eigentlich unerlässliches Element für das Kind oder für die Jugendliche. Selbstverständlich kann man den Sessel oder den Stuhl einsetzen, aber er wird sicherlich nicht so bequem, wie ein Sitzsack und nimmt viel Platz ein. Solchen Sitzsack kann man irgendwohin stellen, in jeden Raum , und komponiert sich in jeden Raum hinein. Er nimmt nicht so viel Platz ein, weil seine Abmessungen so angepasst wurden, dass er eine Funktion des bequemen Sitzes ausübt, aber er soll gleichzeitig den Raum nicht andrücken. Auf solchem Sitzsack können auch Kinder und Jugendliche sitzen.

Sitzsäcke zum Sitzen haben verschiedene Forme- am populärsten sind Sitzsäcke- Würfelspiele und zylinderförmige Sitzsäcke. Breiter Sitz, stabile Grundlage und die Füllung in Gestalt von Styroporgranulat verursachen, dass das ein sehr bequemes Möbel sogar zum mehrstündigen Sitzen ist. Geringe, weiße Kügelchen der Füllung passen sich ideal an die Körperform an. Sitzsack ist leicht, deswegen können sogar kleine Kinder ihn aufheben und in den Lieblingsplatz herumtragen.

Sitzsäcke zum Sitzen für Kinder werden aus verschiedenen Stoffen hergestellt. Für Draußen empfehlen wir Sitzsäcke aus Nylon oder Gewebe Giardino. Nylon ist wasserabweichend und sehr robust- solche Sitzsäcke kann man ruhig in den Garten, auf die Terrasse oder auf den Balkon stellen und Entspannung im Freien genießen. Für Innenräume empfehlen wir Plüsch, Baumwolle oder Kunstleder- diese Stoffe sind kuschelig und warm, und intensive Farben sehen hübsch aus.

Wenn ihr dagegen gemusterte Motive mögen, empfehlen wir die Reihe Design- Sitzsäcke werden aus gedrucktem Stoff hergestellt, der sehr robust ist. Dazu kann man ihn waschen, also ist er sehr pflegeleicht. Kindliche Motive, wie: kleine Eulen, kleine Kühe, Seeräuber, Motorroller oder Bärchen werden sicherlich ausgezeichnet im Kinderzimmer aussehen, und dein Kind verliebt sich in diese Sitzsäcke.